Startseite » Das sind die wertvollsten deutschen Influencer

Das sind die wertvollsten deutschen Influencer

Rita Löschke

11.04.2022

Influencer sind in vielen Unternehmen bereits fester Bestandteil der Kommunikationsstrategie. Der Grund ist einfach: Influencer erreichen die Zielgruppen effektiv und überzeugen glaubwürdig vom eigenen Produkt.
Viele verbinden Influencer Marketing eher mit den Bereichen Food, Reisen, Lifestyle, Beauty und Fitness, aber tatsächlich sind Influencer in nahezu allen Themengebieten und Branchen zu finden: Es gibt ebenso Content Creator, die sich mit Finanzen beschäftigen, Steuertipps geben oder aus Ihrem Alltag als Bestatter berichten.

Auch wenn die Social-Media-Kanäle gefühlt von weiblichen Influencern dominiert werden, ist der Markt bezüglich des Geschlechts nahezu ausgeglichen. Laut einer Studie von HypeAuditor sind 50,51 Prozent der heimischen Influencer weiblich und 49,49 Prozent männlich. Die weiblichen Protagonisten sind jedoch mit 18 – 24 Jahren jünger als die männlichen Influencer, die eher der Altersgruppe 25 – 34 Jahren angehören.

Diese Accounts sollten Influencer Marketing Manager kennen

Die Anzahl der Follower und deren Likes und Interaktionen sind ihre Währung. Erfolgreiche Influencer haben Millionen Fans und sind bekannter als mancher TV-Star. Kylie Jenner, Cristiano Ronaldo, Ariana Grande, Kim Kardashian sind ebenso im Top-Ranking zu finden wie beispielsweise Khaby Lame.

In Deutschland dominiert der Fußball das Top-10-Ranking. Toni Kroos (32.1m Followers), Mesut Özil (24m Followers), Manuel Neuer (11.5m Followers) oder Mario Götze (7.9m Followers) haben in Puncto Followerzahlen in Deutschland die Nase vorn.
Wichtige Influencer sind aber vor allem in den Bereichen Food, Reisen, Beauty und Fitness zu finden, denn das sind die Top-Themen in den sozialen Medien. Influencer in diesem Bereich verfügen über einen besonders hohen Markenwert, denn diese Branchen lassen sich sehr gut monetarisieren.

Influencer mit dem höchsten Markenwert in Deutschland

 

Name

Hauptmedium

Follower

1.

Leonie Hanne

@leoniehanne

Instagram

4,2m Follower

2.

Pamela Reif

@pamela_rf

Instagram

8,5m Follower

3.

Caro Daur

@carodaur

Instagram

3,5m Follower

4.

Farina Opoku

@novalanalove

Instagram

1,6m Follower

5.

Julia Beautx

@juliabeautx

YouTube

3,2m Follower

6.

Bianca Claßen

@bibisbeautypalace

YouTube

7,8m Follower

7.

Julien Bam

@julienbam

YouTube

5,75 Mio. Follower

8.

Sarah Harrison

@sarah.harrison.official

Instagram

2,9m Follower

9.

Lisa & Lena

@lisaandlena

TikTok

13,6m Follower

10.

 

Mrs. Bella

@mrsbella

Instagram

2,2m Follower

Quelle: Batten & Company

Wo finde ich Influencer Rankings?

Für das Aufspüren von Influencern stehen zahlreiche Tools zur Verfügung. Influencer-Datenbanken oder Monitoring-Tool-Anbieter stellen in regelmäßigen Abständen Top-Listen zusammen oder ermöglichen die eigene Aufstellung von Influencern analog definierter Kriterien.

Nachfolgend sind einige Link-Tipps aufgeführt:

  • socialblade.com
  • likometer.co
  • influencerwiki.de
  • influencermarketinghub.com/de/top-instagram-influencer/
  • hypeauditor.com/de/top-instagram

Auch kleine Influencer können wertvoll und lukrativ sein

Die Mehrheit der deutschen Influencer verfügt über 5.000 – 20.000 Follower und liegt damit weit abseits der Top-Platzierungen. Eine geringere Reichweite bedeutet aber nicht, dass diese Blogger, YouTuber oder Instagrammer wertlos für Organisationen und Marken sind.
Auch wenn sie auf den ersten Blick weniger interessant erscheinen, haben Nano- oder Micro-Influencer einiges zu bieten. Diese Personen haben meist eine große Nähe zu ihren Followern und die Bindung und Glaubwürdigkeit ist höher als bei Celebrities und Mega Influencern. Meist bedienen sie zudem ein spezielles Thema und erreichen manchmal eine regionale Zielgruppe, was insbesondere für lokal verortete Unternehmen einen großen Mehrwert darstellen kann.

Jetzt anmelden und Influencer Marketing Manager:in (IHK) werden!

Lernen Sie bequem online und berufsbegleitend.