Startseite » Die Macht der Influencer

Die Macht der Influencer

Doreen Kunze

13.08.2021

Vor wenigen Woche habe ich mir eine neue Jacke gekauft. Jacken habe ich mehr als genug. Ich brauchte sie nicht und wenn ich ehrlich zu mir selbst bin, weiß ich auch, dass sie viel zu teuer war. Aber ich wollte sie haben. Das war meine freie Entscheidung. Dachte ich.

Heute scrolle ich durch Instagram und sehe: Eine Person, der ich schon lange folge, besitzt diese Jacke auch. Ich gehe ihre Posts der letzten Wochen und Monate durch und merke: Da habe ich wohl die Idee her, mir diese Jacke zu kaufen. So viel dazu.

Diese Dynamik ist nicht neu. Früher waren es Stars, Promis, Musiker:innen und Sport-Profis, die Menschen bewusst und unbewusst bei Kaufentscheidungen beeinflusst haben. Heute haben Influencer diese Position eingenommen und sind für Unternehmen und deren Produktvermarktung nicht mehr wegzudenken.

Wir alle haben uns an der einen oder anderen Stelle schon von der Macht der Influencer beeinflussen lassen. Vor allem in den Bereichen Kosmetik, Kleidung und Lebensmittel ist der Einfluss gut erkennbar. Doch auch für andere Branchen und Nischenprodukte ist Influencer Marketing mittlerweile ein wichtiger Kanal.

Was bedeutet das für Unternehmen?

Marketing verändert sich stetig. Ebenso wie die Ansprüche potenzieller Neukund:innen. Eine Marketingstrategie muss demnach regelmäßig mit der Realität abgeglichen werden. Nutze ich die richtigen Kanäle? Ist meine Ansprache passend und zeitgemäß? Hat sich meine Zielgruppe verändert und was ist ihr wichtig? Was erwarten meine Kund:innen von meinem Unternehmen, meinen Produkten, meinem Service? All diese Punkte müssen berücksichtigt werden.

Die Zusammenarbeit mit relevanten und angesehenen Influencern ist eine gute Möglichkeit für Unternehmen, neue Follower zu gewinnen, die Bekanntheit zu steigern und Leads zu generieren. Allerdings werden Sie nur dann von den Vorteilen profitieren können, wenn Sie bei der Auswahl der Influencer sorgfältig vorgehen und sicherstellen, dass Sie über die Zusammenarbeit die richtige Zielgruppe erreichen.

Wie Sie diese Dynamik nutzen können

Das Internet scheint oftmals überladen von Werbeinhalten. Mit einem gezielten Influencer Marketing schaffen Sie es, aus der Masse herauszustechen und profitieren von vielen Vorteilen:

Mehr Reichweite

Die Zusammenarbeit mit Influencern kann dazu beitragen, Ihre Reichweite zu erhöhen. Influencer verfügen in der Regel über ein großes soziales Netzwerk, im besten Fall sogar über eine Fangemeinde. Durch die Zusammenarbeit mit einem für Ihr Unternehmen relevanten Influencer haben Sie Zugang zu einem neuen Pool von potenziellen Neukund:innen.

Markenbewusstsein

Neben dem direkten Produktmarketing ist das Generieren von Markenbewusstsein einer der wichtigsten Faktoren beim Influencer Marketing. Influencer nutzen ihr Netzwerk nicht nur, um Ihre Produkte zu präsentieren, sondern bewerben gleichzeitig auch Ihre Marke als Ganzes. Die Bekanntheit des Unternehmens steigt und sorgt für mehr Aufmerksamkeit, Vertrauen und Markentreue.

Neuer Content

Je nach Art der Zusammenarbeit mit einem Influencer ist dieser auch für die Produktion von Content zuständig. Bei der Umsetzung sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, was für frischen Wind in Ihrer Content-Strategie sorgt und neue Inspirationen bietet.

Authentisch sein

Verbraucher sind oftmals skeptisch gegenüber Werbebotschaften. An dieser Stelle kommt die Macht der Influencer wieder ins Spiel. Influencer bieten eine persönlichere Perspektive auf die Qualität eines Produkts, die bei der Community Anklang findet. Die positive Äußerung eines bekannten Influencers zu einem Produkt hat wesentlich mehr Gewicht als direkte Werbeanzeigen eines Unternehmens.

Professionalisieren

Um erfolgreiches Influencer Marketing zu betreiben, reicht es heute längst nicht mehr, Influencern wahllos Produkte oder Anfragen zu senden und darauf zu hoffen, dass eine Kooperation entsteht. Influencer haben ihren Beruf professionalisiert und sind als vollwertige Kooperations- und Geschäftspartner:innen anzuerkennen. Von der ersten Ansprache über die vertraglichen Regelungen der Zusammenarbeit bis hin zur Erstellung und Umsetzung der Kampagnen müssen auch Unternehmen professional arbeiten – und das mit ausgebildeten Profis. In unserem Online-Lehrgang „Influencer Marketing Manager (IHK)“ lernen Sie alles, was Sie für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Influencern wissen müssen.

 

Jetzt anmelden und Influencer Marketing Manager:in (IHK) werden!

Lernen Sie bequem online und berufsbegleitend.